Was ich biete
über den Servicehund
Angebote, Preise
Kontakt-Formular
über mich, Impressum

 Was ist ein Servicehund?

Ein Servicehund ist ein speziell ausgebildeter Hund, der behinderten Menschen hilft, Arbeiten im Alltag zu erledigen, die der Behinderte selber nur mit Schwierigkeiten oder gar nicht bewältigen kann. Durch die Hilfe des Hundes erhöht sich seine Lebensqualität und die Selbständigkeit, denn Freunde oder Familienangehörige sind nicht immer zur Stelle, um zu helfen.

Mein Angebot "IHR HUND ALS SERVICEHUND" besteht darin, dass Sie und ich Ihren Hund gemeinsam und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ausbilden.

 

Auswahlliste der Tätigkeiten, die ein Servicehund leisten kann 

 

  • Auf Kommando bei Klingelton Tür öffnen
  • Zeitung aus der Zeitungsröhre holen
  • Auf Kommando oder bei Klingelton das Telefon bringen
  • Fernbedienungen suchen und bringen
  • Heruntergefallene Gegenstände (z.B. Bleistifte, Münzen oder Krücke) aufheben
  • Dinge unterscheiden
  • Schuhe, Hosen und Socken ausziehen
  • Reiß- und Klettverschlüsse öffnen und schließen
  • Bei Kleineinkäufen helfen
  • Von nahegelegenen Läden selbstständig Einkäufe holen
  • Gegenstände einsammeln und einräumen
  • Hausschuhe bringen
  • Wäsche aus der Waschmaschine holen
 
Wobei könnte Ihnen Ihr Hund besonders behilflich sein?
 
Für die Ausbildung zum Servicehund

 

eignen sich Hunde, die ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen haben.

Die Ausbildung erfordert hohe Konzentrationsfähigkeit und viel Ausdauer.

Das läßt sich zwar trainieren, aber die Anlagen müssen vorhanden sein.

 Wichtig ist vor allem, daß Trainer und Hund Freude an dieser vielfältigen Team-Tätigkeit haben, einander bestätigen und Fortschritte und Erfolge miteinander teilen.

Hunde arbeiten nicht; sie lassen sich auch nicht zwingen. Die Ausbildung ist für den Hund immer ein Spiel, und entsprechend muß der Trainer sie aufbauen.  

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Die Ausbildung umfaßt

Beratung,

die Aufstellung eines Trainingsplans,

umfassende Anleitung des Trainers bei mehreren Terminen,

Prüfung des Lernerfolgs und der Trainingsmethode

Hilfe bei Fragen und Problemen

 

PREISE (bei der Servicehundausbildung ist die Mehrwertsteuer bereits enthalten)

 Beratung und Erstgespräch                             35,- €

Aufstellung eines Trainingsplans                   15,- €

Trainingsstunde                                                30,- €

 

Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach der Anzahl der Punkte, die der Hund beherrschen soll, und nach dem Stand der vorhandenen Ausbildung.

Es wird ein Vertrag über die gesamte Ausbildungszeit geschlossen; die Ausbildung endet mit einer kleinen Abschlussprüfung.

Top
vier Beine und vier Räder - UTE MÖCKEL Hundetraining | info@vier-beine-vier-raeder.de - Tel.:07627 924 944